Zurück nach oben

Arganöl Nanoil

Posted in Uncategorized3 Jahren ago • Written by adminKommentare deaktiviert für Arganöl Nanoil

Nanoil Arganöl zur HaarpflegeFassungsvermögen: 50 ml
Ergiebigkeit: sehr ergiebig
Verpackung: einmalige, entzückende, elegante Glasflasche
Applikator: präzise Pipette
Duft: subtiler, natürlicher Duft des organische Arganöls
Konsistenz: halbflüssig, ölig, goldfarben, schnell einziehend

Arganöl Nanoil – Bestimmung

Das Arganöl Nanoil ist für jeden Haartyp geeignet. Es ist jedoch am besten für dünne, empfindliche, platte, aufgeblähte, splissige, glanzlose und ausfallende Haare. Es hilft ebenfalls den durch eine falsche Pflege geschädigten Haaren, die besonders sensibel sind.

Das Arganöl Nanoil garantiert zudem eine universelle Wirkung und kann nicht nur auf die Haare, sondern auch auf den Körper, das Gesicht und die Nägel aufgetragen werden.

Arganöl Nanoil – Zusammensetzung, Wirkung

Bäume, aus deren Nüssen das Arganöl Nanoil gewonnen wird, wachsen in der ökologisch reinen Umwelt und befinden sich in der Liste der UNESCO Biosphärenreservate. Das Arganöl Nanoil ist ein organisch reines, nicht raffiniertes, kaltgepresstes Produkt ohne Silikone, Parabene und Alkohole.

Das ist das populärste, am liebsten gekaufte Pflanzenöl der Welt, weil seine Inhaltsstoffe die Zellen unterstützen und an der Synthese von Kollagen und Elastin teilnehmen, die für die Jugend der Haut sorgen. Das Arganöl ist ein natürliches, starkes Antioxidans, das der Alterung vorbeugt, Feuchtigkeit spendet, die Haare regeneriert, weich und vital macht.

Das einmalige Öl erinnert außerdem an die Keratinschicht der Haare, deswegen bildet es die äußere Schicht der Haare wieder auf. Es zieht ebenfalls in die tieferen Haarstrukturen ein und regeneriert sie. Die intensivsten regenerierenden und nährenden Eigenschaften hat das kaltgepresste Arganöl – es lässt sich im Nanoil Produkt finden.

Das Arganöl Nanoil besteht zu 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Das ist ein Vitaminträger, weil Vitamine in der öligen Phase besonders stabil sind. Das Öl enthält gesamt ungefähr 100 verschiedene Wirkstoffe, die einen wohltuenden Einfluss auf die Haut und das Haar haben. Es ist wissenswert, dass das Arganöl eines der intensivsten, natürlichen Antioxidantien ist. Es wird nicht nur zur Haarpflege, sondern auch zur Hautpflege empfohlen.

Das Arganöl Nanoil kann bei der Haut mit Irritationen ohne Probleme verwendet werden. Das Öl wird während der Kaltpressung gewonnen. Es wurde nicht raffiniert und ist völlig organisch. In jedem Tropfen befindet sich alles Beste, was das Arganöl so populär und beliebt gemacht hat. Es ist ideal für fast jeden Haut- und Haartyp.

Arganöl Nanoil – Anwendungsweise

Das Arganöl Nanoil kann auf vielerlei Weise aufgetragen werden:

• auf feuchte Haare nach der Haarwäsche (das Öl muss mit dem Shampoo entfernt werden)
• auf trockene (oder feuchte) Haare vor der Haarwäsche
• auf geföhnte Haare nach der Haarwäsche (ein paar Tropfen in die Haarspitzen einmassieren)
• als eine Zutat zum Haarconditioner (ein paar Tropfen mit dem Kosmetikprodukt vermischen)
• als ein Öl-Wasser-Haarspray (ein bisschen Kräuteraufguss oder Hydrolat mit dem Öl vermischen und auf feuchte Haare sprühen)

Arganöl Nanoil – Vorteile

  • ↗ organisches, naturreines Arganöl mit dem Ecocert-Siegel
  • ↗ leichte Formel, die sich auf die Haare problemlos auftragen lässt
    schwerelose Konsistenz
  • ↗ polyfunktionales Produkt zur Haar-, Haut- und Nagelpflege
  • ↗ kaltgepresstes, nicht raffiniertes Bio-Arganöl
  • ↗ Möglichkeit der Anwendung auf die Kopfhaut
  • ↗ Bremsen des Haarausfalls, Beschleunigung des Haarwachstums, Verdichtung der Frisur
  • ↗ mehr Glanz, Elastizität und Weichheit der Haare
  • ↗ ergiebiges Produkt mit dem günstigen Preis
  • ↗ schöne Verpackung

Arganöl Nanoil – Nachteile

  • ↘ Glaspipette kann zerbrechen
  • ↘ Duft kann nicht jeder Person gefallen
  • ↘ stationär nicht erhältlich

Mehr auf der Website: www.nanoil.de/arganoel