Zurück nach oben

Haarwachstum beschleunigen: Lernen Sie die 5 besten Methoden kennen

Posted in Tipps5 Monaten ago • Written by adminKommentare deaktiviert für Haarwachstum beschleunigen: Lernen Sie die 5 besten Methoden kennen

Lange, schöne Haare sind ein Ziel vieler Frauen, obwohl nur wenige von ihnen wissen, welche Methoden das Haarwachstum wirklich wirksam beschleunigen. Wenn Sie ebenfalls nicht wissen, wie Sie das Wachstum der Haare beschleunigen können – lesen Sie diesen Beitrag. Unten finden Sie fünf Methoden für ein besseres Haarwachstum.

Eine der häufigsten Fragen zum Thema Haarpflege lautet: „Wie kann ich das Haarwachstum beschleunigen?“. Kein Wunder also, dass es im Internet viele Ratgeber gibt, dank denen die Haare sogar 10 Zentimeter pro Monat „wachsen“. Das ist klar, dass es unmöglich ist, aber bedeutet nicht, dass das Haarwachstum sich nicht beschleunigen lässt. Das ist möglich, z.B. dank den 5 untenstehenden Methoden.

5 METHODEN FÜR EIN BESSERES HAARWACHSTUM

1. Produkte zur Kopfhautpflege

Die wirksamste Methode für ein besseres Haarwachstum ist die Anwendung der speziellen Produkte zur Kopfhautpflege – mit oder ohne Alkohol, DIY-Produkte usw. Solche Produkte konzentrieren sich nämlich auf die Pflege der Kopfhaut und wirken direkt auf die Haarwurzeln. Sie stärken die Haarwurzeln und stimulieren ihre Arbeit, was das Wachstum der Haare beschleunigt. Wählen Sie jedoch solche Produkte, die das Haarwachstum wirklich beschleunigen können und notwendige Nährstoffe enthalten. Das sind z.B.:

  • schwarzer Rettich,
  • Bernstein,
  • Klette,
  • Brennnessel und Ackerschachtelhalm.

2. Massage und Inversion Method

Nicht ohne Bedeutung ist auch die Kopfhautmassage. Beim Einmassieren des Produkts in die Kopfhaut wird der Blutkreislauf in den Hautzellen verbessert, und die Haarwurzeln bekommen dadurch mehr Nährstoffe, die das Wachstum der Haare beschleunigen. Die Massage ist also sehr wichtig.

Wie können Sie das Wachstum der Haare noch besser beschleunigen? Testen Sie die Inversion Method: Halten Sie beim Waschen der Haare oder Einmassieren des Öls den Kopf nach unten. Auf diese Weise wird die Blutzirkulation anregt, was die Haarfollikel stimuliert – die Pflege ist dadurch wirksamer. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Inversion Method nur eine zusätzliche Unterstützung ist.

3. Diät und Nahrungsergänzungsmittel

Viel hängt davon ab, welche Nährstoffe Sie dem Körper liefern. Die gesunde Diät, die reich an Vitaminen und Mikroelementen ist, ist das Hauptelement, das das Wachstum der Haare beschleunigt. Wenn Sie gesund sind, sind Ihre Haare ebenfalls gesund, stark und schön. Und wenn Ihr Körper geschwächt ist, sehen dann die Haare einfach schlecht aus.

Welche Nährstoffe brauchen Ihre Haare, um schneller zu wachsen? Sie brauchen vor allem Zink, Vitamin A, Vitamine der B-Gruppe, u.a. Biotin, und auch Omega-Fettsäuren. Sie befinden sich in Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, und auch in Fischen.

4. Hefe

Eine gute Methode, die das Wachstum der Haare ebenfalls beschleunigt, ist Hefe. Hefe ist nämlich reich an Antioxidantien und kostbaren Vitaminen (Vitamine der B-Gruppe und Vitamin E). Eine solche Behandlung sollten Sie ab und zu machen – sie sollte maximal 3 Monate dauern, dann müssen Sie auf Hefe verzichten, damit der Körper überschüssige Vitamine entfernt. Wie bereiten Sie ein solches Getränk vor? Übergießen Sie eine kleine Portion Hefe (etwa 50 g) mit siedendem Wasser und lassen Sie das Getränk abkühlen. Dann trinken Sie es und wiederholen Sie eine solche Behandlung jeden Tag.

5. Anwendung von natürlichen Ölen

Eine beliebte Methode für ein besseres Haarwachstum ist auch die Anwendung der natürlichen Öle. Besonders empfohlen ist hier das natürliche Rizinusöl. Es ist für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt und behandelt solche Hautprobleme wie Schuppen oder Juckreiz. Das in die Kopfhaut einmassierte Rizinusöl ist also imstande, die Haarwurzeln zu stärken und das Haarwachstum zu beschleunigen.

TAGS: , , , , , , , , , ,